Das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie wurde am 1. Januar 1994 unter Gründungsdirektor Prof. Dr. Lothar Willmitzer ins Leben gerufen. Es arbeiten etwa 360 Angestellte aus allen Teilen der Welt daran, die Geheimnisse der Pflanzen zu erforschen. Der Schwerpunkt der Arbeiten des Instituts liegt auf der Erforschung von Prozessen, die das pflanzliche Wachstum und die Biomasseproduktion bestimmen oder beeinflussen.

Das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam sucht zur Verstärkung des IT-Teams, zunächst befristet für 2 Jahre, einen

Fachinformatiker (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der IT-Arbeitsplätze (Windows, Mac, Linux) im First-Level-Support
  • Unterstützung der Mitarbeiter bei der Benutzung mobiler Geräte wie Laptops und Smartphones
  • Betreuung der Netzwerk-Infrastruktur
  • Systemadministration der in einer virtuellen Umgebung eingebundenen Server und der teilweise virtuellen Storage-Infrastruktur

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen im Umgang mit IT-Ticketsystemen
  • Fundierte Kenntnisse in der Administration von Windows-, Mac- und Linuxsystemen und in der Netzwerktechnik
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise

Wir bieten eine befristete Vollzeitbeschäftigung (39h/Woche) in einem zukunftsorientierten Umfeld sowie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Institut. Die gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet ist gewährleistet.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund, entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung bis zur Entgeltgruppe 9a. Daneben werden die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes gewährt, wie z.B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung und eine zusätzliche Altersversorgung (VBL).

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen bis zum 05.05.2019 unter Angabe der Kennziffer 06/19 bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@mpimp-golm.mpg.de
oder per Post an:

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie
Personalabteilung, Am Mühlenberg 1, 14476 Potsdam

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website unter www.mpimp-golm.mpg.de.