WEN WIR SUCHEN

 

Im Funktionsbereich IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit, Schul-IT des Fachbereichs Datenverarbeitung bei unserer Hauptverwaltung in Kassel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

SENIOR SYSTEM ENGINEER - MICROSOFT/CITRIX (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Installation, Administration und Weiterentwicklung der komplexen Systemlandschaft sowie Sicherstellung der Verfügbarkeit der IT Infrastruktur
  • Leitung und Mitarbeit in laufenden und zukünftigen IT-Projekten
  • Eigenständige Bearbeitung und Lösung von Anfragen und Störungsmeldungen
  • Eigenständige Pflege der Betriebsdokumentationen sowie Erstellung von technischen Dokumentationen

Wir setzen voraus:

Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet

Wir setzen voraus:

Abgeschlossenes Studium der Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften oder der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit langjährigen Erfahrungen im Bereich Finanzwesen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich
    • Windows Desktop Betriebssysteme
    • Microsoft Group Policy
    • Windows Deployment Service / MDT und Windows Update Service
    • Windows Server Betriebssysteme und den dazugehörigen Diensten wie z.B. AD, DNS, DHCP
  • Gute Kenntnisse
    • im Bereich Virtualisierung. Von Vorteil wäre Erfahrung mit Citrix XenServer
    • in Citrix XenApp, Citrix Provisioning Services und Citrix XenDesktop
    • im Bereich Softwareverteilung. Von Vorteil wären Erfahrungen mit Aagon ACMP
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Stabilität, Belastbarkeit, Lernfähigkeit und Flexibilität
  • Strukturiertes, analytisches Denkvermögen sowie zielorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

WER WIR SIND

 

Wir sind ein landesweiter Kommunalverband, dessen Handeln sich an den Bedürfnissen und Wünschen von kranken, behinderten und sozial benachteiligten Menschen orientiert. Wir fördern die Gesundheit, Selbstständigkeit und Lebensqualität dieser Menschen und stellen für Schwerbehinderte Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben sicher. Der LWV Hessen ist Alleingesellschafter der Vitos GmbH.
 

WAS WIR BIETEN

 

  • Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Der LWV Hessen will seinen Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
  • Familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung sind unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange für uns selbstverständlich
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten und die Vorteile eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt