Die Universit√§tsmedizin Rostock ist der Maximalversorger f√ľr die Region Rostock, einer Wachstums­region mit gro√üem Potenzial.

Zur Verst√§rkung unserer Teams im Dezernat IT suchen wir zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt, m√∂glichst in Vollzeitbesch√§ftigung (39 Std./Woche), unbefristet und verg√ľtet nach dem TV-UMN einen

Systembetreuer (w/m/d) Netzwerkmanagement/IT-Security Ausschreibung Nr. 64 O/2019

Was du suchst:

  • ein hoch performantes Netzwerk, verteilt √ľber die ganze Stadt zu all unseren Liegen¬≠schaften und Kliniken
  • mehr 802.3ba als 802.3u, mehr 802.11ac als 802.11a und vor allem aber 100% 802.1x
  • Sicherheitsanforderungen f√ľr eine kritische Infrastruktur und Technik und diese umzusetzen
  • Verf√ľgbarkeitsanforderungen, die du auf die Spitze treibst
  • stetige Weiterentwicklung und Ver√§nderung
  • ein Team von Kreativen, wartend auf deine Ideen und Ideenaustausch

Wir suchen Dich, weil Du

  • IT-Netzwerke noch ein wenig besser machen willst und kannst;
  • an deinem Wissen und Ideen auch die anderen Mitarbeiter teilhaben lassen willst und wei√üt, das Layer 8 das wichtigste ist;
  • die Herausforderung der IT-Welt annehmen willst;
  • keine Lust auf *STP hast und Redundanz dennoch f√ľr eine gute Idee h√§ltst;
  • wei√üt, dass Projekte rocken, aber Routine Bedingung ist und Dokumentation sowie Prozesse dazugeh√∂ren;
  • wei√üt, warum die zweite Version OSPF v3 hei√üt und eine Firewall ihre Entscheidung im Application-Layer trifft;
  • Verwendung f√ľr 2001:638:822::/48 hast;
  • einfach Spa√ü an dieser Arbeit hast und haben willst;
  • einfach keinen Stillstand magst;
  • und wei√üt, dass dein Gegen√ľber auch mal Englisch spricht.

Was bieten wir:

  • interessante und abwechslungsreiche T√§tigkeit in angenehmer Arbeitsatmosph√§re
  • fachliche Entwicklungsm√∂glichkeiten im Umfeld klinischer Anwendungen in einem attraktiven wissenschaftlichen Arbeitsumfeld
  • hervorragende Infrastruktur f√ľr junge Familien und Alleinerziehende
  • M√∂glichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • Nutzung eines Jobtickets

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer an die Universitätsmedizin Rostock, Personalabteilung, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte nur im PDF-Format als eine Datei an bewerbung@med.uni-rostock.de.

Jetzt Bewerben (nur im PDF-Format als eine Datei)

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Die Bewerbungskosten werden entsprechend der gelten¬≠den Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht √ľbernommen.